„Mit der richtigen Pflege können Zahnimplantate ein Leben lang halten“

Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Patientinnen, liebe Patienten,

Wer sich für eine Implantation entscheidet, möchte etwas verändern in seinem Leben – nicht nur kurzfristig, sondern dauerhaft! In Beratungsgesprächen vor dem Eingriff stellen uns Patienten deshalb häufig die Frage: Wie lange halten Zahnimplantate?

Entzündungen bedrohen den Implantat-Halt

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Wie auch die echten Zähne können sie verloren gehen, wenn sich das umliegende Gewebe entzündet. Das nennen wir in der Zahnmedizin Periimplantitis. Diese chronische Entzündung wird durch bakteriellen Belag ausgelöst und führt ohne Behandlung zu einem Knochenabbau im Kiefer. Den Implantaten fehlt es dann an Halt und sie fallen aus!

Deshalb brauchen Implantate Pflege. Die Reinigung zu Hause vor dem Spiegel reicht jedoch nicht aus, um langfristig etwas für ein langes Implantat-Leben zu tun. Nur in der Zahnarztpraxis können Bakterien auch an schwer zugänglichen Stellen entfernt werden. Bei der professionellen Zahn- und Implantatreinigung (PZIR) entfernen unsere Prophylaxe-Experten schädliche Beläge von den Zähnen, Implantaten, aus den Zwischenräumen und von der Zunge.

Auch die Lebensgewohnheiten sind entscheidend

Nicht nur in der Praxis wird der Grundstein für eine erfolgreiche Behandlung mit Implantaten gelegt. Auch die Lebensgewohnheiten können entscheidend dazu beitragen, dass die künstlichen Zahnwurzeln gut einheilen und Ihnen lange als Basis für sicheren Zahnersatz dienen.

Rauchen zum Beispiel ist ein großer Risikofaktor. Die Gefahr des Implantatverlustes ist bei Rauchern um ein Vielfaches höher als bei Nichtrauchern. Zudem erkranken Raucher häufiger an Parodontitis, die für einen Knochenabbau im Kiefer sorgt. Für Raucher ist die Prophylaxe deshalb besonders wichtig.

Das gilt auch für Diabetiker. Eine gute Vorsorge erhöht die Chancen, mit Implantaten ein genussvolles Leben führen zu können. Wichtig ist es, dass der Diabetes unter Kontrolle ist. Hier arbeiten wir eng mit den Fachärzten zusammen, um unseren Patienten die bestmögliche Behandlung bieten zu können.

Wir finden die beste Lösung für Sie

Wie Sie sehen: Es gibt nicht die eine Antwort auf die Frage, sondern es spielen viele Faktoren eine Rolle. Fest steht: Mit der richtigen Pflege stehen die Chancen gut, dass das Implantat ein Leben lang hält.

Letztendlich geht es aber darum, gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung zu schaffen. Lassen Sie uns schauen, was wir für Sie tun können!

Profil Dr. gerald Schillig Zahnklinik PODBI344 Zahnarztpraxis Hannover

Herzlichst

Ihr Dr. Gerald Schillig

 

zurück zur Newsübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.

Informieren Sie sich weiter

nach oben